Die Männerturner

Männer ab 25 Jahren sind bei uns willkommen. Nach dem Einturnen, Lockern und Dehnen der Muskeln trainieren wir Fitness, Ausdauer und Beweglichkeit. Manchmal fordert uns der Oberturner auch zu einem Fitness-Test. Im zweiten Teil des Abends bleibt genügend Zeit für unterschiedliche Ballspiele, welche die Reaktion fördern -  und die uns Spass machen!



Die Männerturner 55+

Wir Männerturner 55+ nehmen es etwas ruhiger und gehen auch etwas früher unter die Dusche. Der Uebergang zwischen Männerturnern und der Gruppe 55+ ist fliessend. Es bleibt jedem Teilnehmer überlassen, in welcher Gruppe er sich wohlfühlt. Unser Ziel ist es, Fitness, Beweglichkeit und Reaktion zu fördern.  Und wir haben Spass bei Ballspielen, Hallenhockey oder Indiaca. 



Die Faustballer

Einige unserer Mitglieder sind begeisterte Faustballspieler, eine klassische Sportart der Männerturner. Nach dem gemeinsamen Einturnen trainieren die Faustball-Interessierten ihren Lieblingssport. Sie nehmen auch gerne an Turnieren mit befreundeten Vereinen teil.

 

 



Turnstundenleitungen:

Die Leitung der Turnstunden bis zu den Sommerferien ist gesichert; die letzte Turnstunde vom 3. Juli wird durch Walter S. geleitet. 

Noch nicht bestimmt ist die Organisation der fünf Abende des Sommerferienprogramms an den folgenden Mittwoch-Abenden:

10. Juli

17. Juli

24. Juli

31. Juli und

 7. August 

Wer einen dieser Abende organisieren und leiten möchte, kann sich im Doodle-Link 

Sommerferienprogramm 

eintragen. Herzlichen Dank für die Bereitschaft! 


Geselligkeit und spezielle Anlässe

Männerturner haben viele Interessen. Im Sommer bewegen wir uns gerne im Freien. Velofahren, Beachvolley, Wandern und Aquafit gehören ebenso ins Jahresprogramm wie Bocciaspielen oder ein kulturelles Sommerprogramm. Nach der Turnstunde darf natürlich auch das gemütliche Zusammensein nicht fehlen. Und der Durst will auch gelöscht sein. 



Lust auf ein Probeturnen? Du bis jederzeit herzlich willkommen - ohne Verpflichtung!

Mach mit - bliib fit!